Unter­neh­mer­coa­ching

Im Unter­neh­mer­coa­ching arbeiten wir in regel­mä­ßigen zeit­li­chen Abständen an den gerade anste­henden Ideen und Themen in Ihrem Unternehmen.

Unter­neh­mer­coa­ching ist ein wich­tiges Instru­ment für Unter­nehmer geworden. Sie haben hier die Möglich­keit, alle für Sie wich­tigen Themen zu bespre­chen. Wir steigen mt Ihnen in die für Sie wich­tigen konkreten Situa­tionen ein und bear­beiten Sie. In Ihrem Unter­neh­mer­a­lltag stehen Sie vor vielen Ideen, Fragen, Themen, Visionen. Als Spar­ring­partner unter­stützen wir Sie metho­disch darin, Klar­heit zu schaffen, die nächsten wich­tigen Schritte und Stra­te­gien zu entwi­ckeln und Lösungen zu finden. Die wich­tigste Frage ist „Was läuft gut und was soll sich verändern“.

 

Themen­aus­schnitte:

  • Refle­xion des eigenen Berufsalltages
  • Über­prüfen der eigenen Vision und Erar­beiten mögli­cher Schritte
  • Entwi­ckeln des eigenen Führungs- und Problemlösungsverhalten
  • Entwi­ckeln von wert­schät­zender Kommunikation
  • Gespräche mit Mitar­bei­tern führen
  • Aufbauen von notwen­digen Struk­turen und Orga­ni­sa­tion im Unternehmen
  • Entschärfen von Konflikten mit schwie­rigen Kunden / Mitarbeitern
  • Grund­le­gende stra­te­gi­sche Ausrich­tung des Unternehmens
  • Vorbe­rei­tung unter­neh­me­ri­scher Entschei­dungen, Finden und Bewerten von Alternativen
  • Konti­nu­ier­li­ches Entwi­ckeln des eigenen Unternehmens
  • Chancen und Risiken von wirt­schaft­li­chen und sozialen Verän­de­rungen realis­tisch einschätzen
  • Prüfen und Bewerten der Möglich­keiten von Unter­neh­mens­kauf und –verkauf
  • Entwick­lung eines neuen Produktes / einer neuen Dienstleistung
  • Partner- oder Nachfolgesuche

„Einfach mal ange­nommen,
es verän­dert sich nichts,
alles bleibt wie es ist.
Was ist in einem halben Jahr?”

et|icon_mail|

info@​wirtschaftstraining-​hanke.​de

et|icon_phone|

0941 5952112

et|icon_house|

Stadt­amhof 11, 93059 Regensburg

et|social_facebook|

Besu­chen Sie uns auf Facebook

fab|fa-xing|

Wir auf Xing

© 2018 by LONA HANKE, ANJA NOLLER. All rights reserved.